Seestaller haben ein Herz für Tiere

… Sie hatten die Idee, den durch den Verkauf von Speisen und Getränken bei einem Straßenfest im Seestaller Lechwiesenweg im vergangenen Juli erwirtschafteten Überschuss an den Landsberger Tierschutzverein zu spenden. „Wir haben von Anfang an gesagt, dass der Überschuss als Spende an das Landsberger Tierheim gehen soll“, so Marion Keller, „und viele Leute haben beim Bezahlen dann sogar noch großzügig nach oben aufgerundet, so dass am Ende eine Spende von immerhin knapp 230 Euro herausgekommen ist. Auch die Firma ´Digitaldruck Landsberg´ hat sich an der Aktion beteiligt, indem sie das Spendenposter (s. Foto) umsonst für uns gedruckt hat“.

Da bleibt uns nur zu sagen: Ein ganz herzliches Dankeschön an alle Beteiligten!