Gesucht – Gefunden: Neuer Service für Tierbesitzer

Das Besondere daran ist, dass auf dieser Internetseite nicht nur vermisste oder gefundene Tiere vorgestellt werden, sondern dass jeder, dem ein Tier entlaufen oder zugelaufen ist, die Daten und – so vorhanden – auch ein Foto dieses Tieres selbst über eine Eingabemaske in das System eingeben kann. Im Vergleich zu fotokopierten Zetteln, die an Bäumen, Laternenmasten und ähnlichem aufgehängt werden, ist dies ein sehr effizienter Weg, die Informationen schnell und unkompliziert zu publizieren.

Unser Angebot ist gedacht als regionale Ergänzung zu den großen, überregionalen Haustierregistern des Deutschen Tierschutzbundes oder von Tasso und kann direkt und unkompliziert von jedem Tierfreund aus der Region genutzt werden. Wer nicht die Möglichkeit hat, die Daten selbst in das System einzugeben, der kann sie natürlich nach wie vor auch telefonisch im Tierheimbüro aufgeben.